Für Frieden und Völkerverständigung

An der école vivante im Hohen Atlas Marokkos lebt der interreligiöse friedliche Dialog – täglich. Hier begegnen sich unterschiedlichste Menschen in Frieden und Respekt, Muslime und Christen, Buddhisten und Atheisten, und viele mehr. Diese Begegnungen sind stets freundschaftlich und bereichern den Horizont beider Seiten, und sie repräsentieren den „Islam“, dessen Wortstamm unter anderem ja auch vom Wort „Frieden“ kommt, aufs schönste. Islam ist Frieden und dafür steht die école vivante.

Mögen wir alle in Frieden sein, mit uns selbst, mit unserem Gegenüber. Möge diese Welt in Frieden sein. Dir deine Religion und mir meine Religion – in Frieden und Respekt für Vielfalt und um voneinander zu lernen. Salam aleikoum – Friede sei mit euch!

isabelle bouchra  dialog interkult

Eine umfassende Persönlichkeits- und Schulausbildung legt den Grundstein für ein zufriedenes Leben, ein Leben in Frieden, und für verantwortungsbewusstes gesellschaftliches Handeln jedes Einzelnen. Deshalb legt die école vivante besonderen Wert auf respektvolle, achtsame Lernbedingungen und eine ganzheitliche Bildung, die den Weg weist zu einem eigenverantwortlichen Leben, geprägt von Respekt gegenüber sich selbst und gegenüber der Gesellschaft und der Welt.   internationales lernen
das zeichnet die école vivante aus:

  • Die école vivante ist Teil einer Gesamtvision, welche den Menschen im Hohen Atlas vielfältige Möglichkeiten eröffnet, Interessierten aus der ganzen Welt die Möglichkeit zum Mitmachen bietet und globalen Frieden stiftet – durch Begegnungen von Menschen verschiedenster Herkunft und aller Glaubensrichtungen.
  • Die école vivante steht für Chancengleichheit unter Mädchen und Jungen und unter Kindern aus einkommensstarken /-schwachen Familien.
  • Die école vivante schafft Möglichkeiten, Tradition und Moderne auf achtsame Weise miteinander zu verbinden.
  • Interkultureller Austausch wird hier aktiv gelebt und gepflegt und die Begegnungen verschiedener Religionen ermöglicht – so können Freundschaften weltüberspannend geknüpft werden.
  • Die fachliche Kompetenz und die Aus- und Weiterbildung der Pädagogen hat an der école vivante eine hohe Priorität.
  • Das Konzept der école vivante trifft den Nerv der Zeit: Staatliche Bildungsreformen zeigen in die Richtung, in welche die école vivante tagtäglich arbeitet. Diesbezüglich hat die Schule in Marokko Modellcharakter.
  • Durch Einbezug der Eltern trägt die école vivante aktiv dazu bei, dass Kinderrechte in der ländlichen marokkanischen Gesellschaft erkannt und respektiert werden.
  • Die école vivante ist ein Projekt, das direkt vor Ort mit Menschen aus dem Tal entwickelt und deshalb den lokalen kulturellen Bedürfnissen und Gegebenheiten gerecht wird, stets mit Bezug zum Weltgeschehen und dem was “draussen” passiert.
  • An der école vivante finden auch Kinder mit Lernschwächen oder besonderen Bedürfnissen Platz und Raum, ihr Potenzial zu entfalten.
  • In der école vivante steht nicht Leistung im Vordergrund, sondern ganzheitliche Entwicklung.

SONY DSC spazier m schweizern  stuhlkreis
Ihre Spende ermöglicht diese Bildung und schafft nachhaltige Veränderungen.

Mit einem Klick hier geht es zum Konto.

Durch Ihre Unterstützung helfen Sie die lokalen Werte, Traditionen und eine kulturelle Vielschichtigkeit zu erhalten und den internationalen Dialog zu fördern –  was könnte dauerhaft friedensstiftender sein als dies?

Ein paar Vorschläge für Ihre Mithilfe:

Schon mit 25 Euro monatlich entlasten Sie eine Familie vom monatlichen Schulgeld.
Mit 80 Euro unterstützen Sie die Deckung der monatlichen Benzinkosten für den Schultransport.
Mit 100 Euro ermöglichen Sie den Kauf eines Schultisches mit Stuhl und Schreibmaterial für ein Kind.
Mit 130 Euro zahlen Sie die kompletten monatlichen Bildungskosten für einen Schüler.
Mit 300 Euro finanzieren Sie den aktuellen Monatslohn einer unserer Lehrkräfte.
Mit jährlich 1600 Euro finanzieren Sie den Schulbesuch eines Kindes.
Mit 4500 Euro ermöglichen Sie den reibungslosen Ablauf unseres Schulalltags für einen Monat.
Mit 10.000 Euro sichern Sie die erste Bauetappe des neuen Schul- und Freizeitzentrums.
Und bereits mit 50.000 Euro schenken Sie die Fertigstellung des kompletten Neubaus des collège vivante!

Falls auch Sie langfristig etwas bewegen wollen und sich regelmäßig, treu und zuverlässig für die nachhaltige Bildung von Kindern im Hohen Atlas einsetzen möchten, dann lassen Sie uns in Kontakt kommen oder kontaktieren Sie unsere engagierten Freundeskreise in Europa.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns schon jetzt sehr herzlich!

Advertisements