vallée vivante: Filz-Arbeiten und Frauen-Empowerment

suis6

Die Frauenkooperative, welche durch unseren Verein associaton vivante seit letztem Jahr unterstützt wird, hat nun ihre offiziellen Papiere und die Frauen entwickeln sich gemeinsam immer weiter. Momentan werden sie, bereits zum zweiten Mal , durch Senior Expertin Susanne Knieling in neuen Filz-Methoden, Wollfärben und vor allem Produktdesign und -Vermarktung geschult.

suis5susi1

Unser treuer Partner, der SES, unterstützt dieses Engagement und ermöglicht den Frauen mit der Entsendung der Expertin eine wichtige professionelle Weiterbildung auf dem Weg zur Selbständigkeit.

suis3susi7 suis2

Die Frauen lernen in den letzten beiden Wochen ununterbrochen und äußerst eifrig und entwickeln ihre Produkte qualitativ und ästhetisch weiter. Gemeinsam mit „ihrer Susi“ lernen sie nicht nur Maschinen-Nahen, Trockenfilzen und neue Verarbeitungsweisen mit traditioneller Wertschätzung, sondern auch Deutsch, Mathematik und den selbstbewussten Umgang mit Besuchern aus der ganzen Welt.

susi5 susi6 susi9  susi11

Wir freuen uns, dass sich die Dinge in unserem Tal in so schöne Richtungen entwickeln, Frauen ihre Fähigkeiten entfalten und wir diese Entwicklungen mitbegleiten dürfen.
Es lebe „la vallée vivante“ – das lebendige Tal!

susi10
susi4  susi12susi8susi13

Advertisements